Janinchens Bücherwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezension

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

von Antonia Hayes

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Die relative Unberechenbarkeit des Glücks
Autor(in):
Antonia Hayes
Genre:
Roman
Format:
Hardcover
461 Seiten
€ 19,99
Verlag:
Rezensiert:
17.08.2016


Ein ganz großes Dakeschön geht an die Verlagsgruppe Random House
und das Bloggerportal für die Verfügungstellung des Rezensionsexemplares.



Autor(in):

Antonia Hayes wuchs in Sydney auf, verbrachte ihre Zwanziger in Paris und lebt heute in San Francisco. Ihre Texte wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, außerdem arbeitete sie als Publizistin in der Verlagsbranche und als Buchhändlerin. »Die relative Unberechenbarkeit des Glücks« ist ihr Debütroman.


Zum Buch:

»Alles, was geschehen kann, geschieht auch. Und genauso kann man alles vermasseln und trotzdem ein guter Mensch sein.«
Der zwölfjährige Ethan hat ein paar ungewöhnliche Talente. Physik und Astronomie sind für ihn so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben, und er sieht die Welt auf eine Weise, die anderen Menschen nicht begreiflich ist. Die wichtigste Person in seinem Leben ist seine Mutter Claire, aber je älter Ethan wird, desto öfter fragt er nach seinem Vater, den er nie kennengelernt hat. Er weiß nicht, dass er als Baby beinahe gestorben wäre und sein Vater in der Folge verurteilt wurde. Doch dann setzt ein unerwartet eintreffender Brief eine dramatische Kette von Ereignissen in Gang …


Fazit:

Für Fans von Naturwissenschaften und Romantik. Aber auch für alle die nicht viel mit Naturwissenschaften am Hut haben, können diesen Roman ohne Probleme lesen, denn die Autorin hat mit ihren leichten und flüßigen Schreibstil alles so schön Verpackt das man da relativ schnell durch ist mit der Geschichte. Persönlich fand ich es ja schön, aber irgendwie hat mir doch noch das gewisse etwas gefehlt.Ich kann aber noch nicht sagen was es ist. Da muss ich mich noch ein wenig finden.



Meine Bewertung

Bild

Seitenaufrufe:
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü