Janinchens Bücherwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezension

Miss You

von Kate Eberlen

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Miss You
Autor(in):
Kate Eberlen
Genre:
Roman
Format:
Broschiert
574 Seiten
€ 14,99
Verlag:
Rezensiert:
25.09.2016


Ein ganz großes Dakeschön geht an die Verlagsgruppe Random House
und das Bloggerportal für die Verfügungstellung des Rezensionsexemplares.



Autor(in):

Kate Eberlen wuchs in einer Kleinstadt in der Nähe von London auf und verbrachte ihre Kindheit damit, zu lesen und sich in fremde Welten zu träumen. Nach ihrem Studium der klassischen Philologie hatte sie mehrere Jobs in der Verlags- und Medienbranche. Heute lehrt sie Englisch als Fremdsprache und verbringt so viel Zeit wie möglich in ihrem Sehnsuchtsland Italien. Kate Eberlen ist verheiratet und hat einen Sohn.


Zum Buch:

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst?
Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?


Fazit:

Ich bin so zwiegespalten von dem Buch.
Zum einen fand ich die Charaktere von Tess und Gus gut ausgebaut und ich konnte sie mir bildlich vorstellen und zum anderen haben mir einige Handlungstricke gut gefallen.
Was mir wiederum nicht gefallen hat sind das die beiden von einer "scheiße" in die nächste geritten sind. Man kann sich so als Leser nicht fallen lassen.
Da denkt man: "Oh je, jetzt mussten Tess oder Gus das und das durch machen und im nächsten Abschnitt passiert wieder irgendwas." Klar liegen da manchmal einige Jahre dazwischen aber ich fand es zu viel des guten.



Meine Bewertung

Bild

Seitenaufrufe:
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü