Janinchens Bücherwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezension

Ein Gefühl wie warmer Sommerregen

von Ella Simon

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Ein Gefühl wie warmer Sommerregen
Autor(in):
Ella Simon
Genre:
Frauenroman
Format:
Taschenbuch, broschiert
381 Seiten
€ 9,99
Verlag:
Rezensiert:
29.09.2016


Ein ganz großes Dakeschön geht an die Verlagsgruppe Random House
und das Bloggerportal für die Verfügungstellung des Rezensionsexemplares.



Autor(in):

Ella Simon wuchs in einer Kleinstadt in der Steiermark auf. Nach der Matura an der Handelsakademie arbeitete sie als Studentenbetreuerin in einem internationalen College für Tourismus, ehe sie eine Familie gründete und ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf machte. Ihre Liebe zu Wales arbeitete sie bereits in ihre historischen Romane ein, die sie mit großem Erfolg unter ihrem Klarnamen Sabrina Qunaj veröffentlicht.


Zum Buch:

Alis Rivers hat endlich so etwas wie Glück gefunden. Ihr Job bei der südwalisischen Küstenwache in Tenby erfüllt sie, und der gut aussehende, zuverlässige Matthew gibt ihrem Leben Beständigkeit. Doch als sie auf die ungeliebte Pferdefarm ihrer Familie zurückkehrt, um ihre kranke Mutter zu unterstützen, muss sie sich den Schatten ihrer Vergangenheit stellen. Das Letzte, was sie da braucht, ist ein unverschämter, attraktiver Tierarzt, der sie völlig durcheinanderbringt. Doch Evan wurde einst von Alis mit dem Rettungsboot aus dem Meer gefischt – er verdankt ihr sein Leben. Und nun ist es an der Zeit, ihres zu retten ...


Fazit:

Ella Simon kennen wir auch unter den Namen Sabrina Qunaj, unter dem sie historische Bücher veröffentlicht. Erst dachte ich ja das es vielleicht schon langsam zu spät wird um die Geschichte zu lesen, da das Cover sehr Sommerlich ist. Aber jetzt bei diesem noch schönen Herbstwetter war es genau richtig. Denn in der Geschichte gibt es nicht nur Sonnenschein. Im wahrsten Sinne des Wortes. Da Alis bei der Küstenwache arbeitet und auf die raue stürmische See musste. Also eine gute Mischung. Da ich hier aber nicht über das Wetter sprechen möchte, erzäh ich euch noch ein paar Eindrücke die ich hatte. Ich hab das Buch ja in relativ kurzer Zeit durch gehabt und was soll ich sagen.. Die Autorin hat mich gepackt. Ich war sofort drin und sie hat alles reingepackt was rein musste: Spannung, Spaß, Liebe und Erotik. Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und man hat ein Bild vor Augen bei bestimmten Situationen... Egal ob es Situationen auf dem familiären Hof sind oder andere Situationen die ich euch nicht erzählen möchte, da ich sonst Spoilern würde und das möchte ich nicht. Ich freu mich auf weitere Bücher der Autorin.



Meine Bewertung

Bild

Seitenaufrufe:
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü