Janinchens Bücherwelt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezension

Zimtsommer

von Sarah Jio

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Zimtsommer
Autor(in):
Sarah Jio
Genre:
Roman
Format:
Taschenbuch, broschiert
668 Seiten
€ 9,99
Verlag:
Rezensiert:
22.07.2016



Autor(in):

Sarah Jio ist Journalistin, Kolumnistin und Autorin und lebt mit ihrer Familie in Seattle, USA. Ihre Romane sind international erfolgreich und werden in 27 Ländern veröffentlicht.


Zum Buch:

Ada kennt das große Glück. Doch an einem einzigen Tag verliert sie ihre Familie und damit alles, wofür sie gelebt hat. Von Trauer überwältigt, will Ada nur noch weg und mietet Hals über Kopf ein Hausboot in Seattle. Dort, mitten auf dem See, wartet eine alte Geschichte von großen Träumen und tragischer Liebe auf sie – und eine Begegnung, die ihr den Glauben an das Leben wiederschenkt …


Fazit:

Das Cover lässt einen ja denken, dass es mega kitschig wird und es eben so ein richtiger Frauenroman a la Chick lit ist. Dem ist aber nicht so. Ich war schon beeindruckt was die Autorin hier geschaffen hat und das es so aufgebaut wurde, dass es nicht nicht angweilig wurde. Ich wollte immer wissen wie es mit Ada weiter geht und was an dem Tag passiert ist, als sie ihren Mann und ihre Tochter verloren hat. Aber nicht nur hier haben wir bewegte Szenen. Als Ada sich ihre Auszeit nimmt und auf dem Hausboot ist, entdeckt sie eine längst vergangene Familientragödie.
Sarah Jio nimmt ihre Leser auf zwei Zeitebenen mit und trifft den Geschmack für jeden, ein bisschen Liebe und jede menge Spannung.



Meine Bewertung

Bild

Seitenaufrufe:
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü