Das Lied von Eis und Feuer 1 - Die Herren von Winterfell

von George R. R. Martin

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Das Lied von Eis und Feuer 1 - Die Herren von Winterfell
Autor(in):
George R. R. Martin
Genre:
Sonstige
Format:
Broschiert
Seitenanzahl:
576
Buchpreis:
€ 15,00
Verlag:
Blanvalet
Rezensiert:
17.11.2013


Ich danke der Verlagsgruppe Randomhouse für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Zum Buch:

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!


Fazit:

Ein toller Start einer Saga die sich über mehrere Bände erstreckt.
Obwohl ich die Anfangszeit ganz schön zu tun hatte mit den vielen Namen und ich ein paar mal zurück blättern musste um zu schauen ob es zu der Person gehörte die ich vermutet hatte,lässt es sich dann recht gut lesen. Aber gut das ich dann am Ende gesehen hab das alle Häuser nochmal aufgeführt waren,das hätte mir vieles erleichtert. :D

Aber für die kommenden Bänder,die ich mir evtl noch zulegen werde,wo ich aber noch total unschlüssig bin,weiss ich dann das es hinten drin steht.
Martin erzählt seine Geschichte so filigran das man einfach in den Bann gezogen wird.
Er schtreibt aus mehreren Sichtweisen, so zum Beispiel aus der Sicht von Eddard Stark und aber auch aus Sicht seiner Kinder,sowie die Gedanken des Königs und einigen anderen Personen.
Jeder Charakter hat seine eigene persönlichkeit wo man echt hin und her überlegt wer einem mehr sympathie entgegen bringt oder im nächsten moment wieder total wider ist.
Das hält noch viel nach oben auf..

Ich empfehle diese Geschichte jedem, der Spaß an gut gestrickten Charakteren,
überraschenden Entwicklungen und einer komplexen Phantasiewelt hat.
3 von 5 Sterne für Band 1 weil ich denke das mit den weiteren Bänden noch mehr Steigung kommen wird.


Meine Bewertung
Bild

Verfasst von Janine Lang