Love is Bold - Du gibst mir Mut

von Kathinka Engel

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Love is Bold - Du gibst mir Mut
Autor(in):
Kathinka Engel
Genre:
New Adult
Format:
Broschiert
Seitenanzahl:
416
Buchpreis:
€ 12,99
Verlag:
Rezensiert:
21.10.2020


Ich danke dem Piper Verlag und
NetGalley für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Autor(in):

Die gebürtige Münchnerin und Wahllondonerin Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage.Am glücklichsten aber ist sie beim Erschaffen ihrer eigenen Welten. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie in Giesinger Kneipen, im Fußballstadion oderals Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.Mit ihrem Debüt „Finde mich. Jetzt“ schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Spiegel-Bestsellerliste.


Zum Buch:

Sie liebt ihn schon ihr halbes Leben. Doch ihre Liebe darf nicht sein.

Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, ist Bonnie, die Kontrabassistin der Band After Hours, in ihren Bandkollegen Jasper verliebt. Eine gefühlte Ewigkeit ist das nun her, viele Jahre, in denen sie ihre Gefühle für sich behielt, sich für ihre Liebe schämte. Denn Jasper war mit Bonnies bester Freundin verheiratet, bis diese an Krebs starb. Der junge Witwer ahnt nichts von den Gefühlen seiner Bandkollegin, und als alleinerziehender Vater zweier Kinder bleibt ihm kaum Zeit für seine eigenen Bedürfnisse. Doch immer öfter schleichen sich ungewohnte Gedanken in Jaspers Alltag, unterdrückte Sehnsüchte melden sich zurück. Und er merkt, dass er bereit ist. Bereit für eine neue Liebe. Stünde da nicht dieser eine Moment zwischen Bonnie und Jasper, der die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu zerstören droht.


Fazit:

Love is Loud fand ich ja schon mega ABER mit Love is Bold hat die Autorin emotional aus allen Reserven gelockt. Nicht nur einmal hab ich bitterlich weinen müssen weil die Situation so unendlich schön und traurig zugleich war. Wie es bei den meisten New oder Young Adult Büchern so ist, ist es ja immer ein hin und her zwischen Person A und Person B. Das ist hier genauso, dennoch hat es mich nict gestört weil ich eben alles an Emotionen geboten bekam.

Man könnte den zweiten Teil der Reihe lesen ohne den ersten Teil zu kennen, würde aber raten den ersten Teil zu lesen. Es gibt Situationen die dann doch auf den ersten Teil anspielen und so tappt man nicht im Dunkeln. Und sind wir mal ehrlich - die Bücher von Kathinka Engel muss man einfach gelesen haben.

Ich freu mich schon auf den dritten und abschliessenden Band und bin gespannt ob die Autorin mich auch hier völlig überzeugen kann.


Meine Bewertung
Bild

Verfasst von Dirk Lang