Love is Wild - Uns gehört die Welt

von Kathinka Engel

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Love is Wild - Uns gehört die Welt
Autor(in):
Kathinka Engel
Genre:
New Adult
Format:
Broschiert
Seitenanzahl:
416
Buchpreis:
€ 12,99
Verlag:
Rezensiert:
05.12.2020


Ich danke dem Piper Verlag und
NetGalley für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Autor(in):

Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie in Craft-Beer-Kneipen, im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Mit ihrem Debüt „Finde mich. Jetzt“ schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Spiegel-Bestsellerliste.


Zum Buch:

Sie ist alles, was er will. Dochum sie für sich zu gewinnen, muss er sich selbst unter Kontrolle bekommen.

Curtis hat seit dem Tod seiner Eltern Probleme, seine Gefühle unter Kontrolle zu halten. Erst als seine Mitbewohnerin Amory ihre lockere Sex-Beziehung beendet, merkt er, dass er mehr von ihr will. Doch dafür muss er seine Aggressionen in den Griff bekommen …

Eine bunte, ungewöhnliche Stadt, eine junge Band und die große Liebe: Der dritte Band derneuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt– und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchensie alle nach ihrem persönlichen Happy End.


Fazit:

Mit dem dritten Teil der Love-is-Reihe ist der Autorin erneut eine Geschichte gelungen die einen als Leser in den Bann zieht. Natürlich was dieses Genre betrifft.

Kathinka Engel hat mich damit einfach packen können. Themen die sonst eher Tabu sind oder aber über die nicht gerne geredet werden, kommen hier zur Sprache. So zum Beispiel das es sehr oft gut sein kann wenn man sich psychologische Hilfe holt wenn man es selber nicht schafft. Aber da möchte ich einfach auch nicht zu viel verraten, da jeder die Geschichte selber entdecken soll.

Zum Schreibstil brauch ich nichts weiter sagen, ich habe bereits alle Bücher der Autorin gelesen und das sagt doch alles :). Die Charaktere sind authentisch, einfach wie du und ich. Das Setting der Geschichte fand ich auch sehr gut.


Meine Bewertung
Bild

Verfasst von Janine Lang