Neuanfang in Porthmellow

von Phillipa Ashley

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Neuanfang in Porthmellow
Autor(in):
Phillipa Ashley
Genre:
Roman
Format:
Taschenbuch
Seitenanzahl:
413
Buchpreis:
€ 10,00
Verlag:
Rezensiert:
09.11.2021


Ich danke dem Dumont Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Autor(in):

Phillipa Ashley studierte Anglistik und arbeitete als Werbetexterin und Journalistin. Seit 2005 veröffentlicht sie Romane und wurde dafür mit dem ›Romantic Novelists Association New Writers‹-Award ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in Staffordshire. Bei DuMont erschienen die Romantrilogie ›Hinter dem Café das Meer‹, ›Weihnachten im Café am Meer‹ (beide 2017) und ›Hochzeit im Café am Meer‹ (2018) sowie zuletzt die ersten beiden Bände der Porthmellow-Trilogie: ›Ein Sommer in Porthmellow‹ (2020) und ›Weihnachten in Porthmellow‹ (2020).


Zum Buch:

In Porthmellow geht es auf den Sommer zu, doch Marina, die ihren Ehemann Nate vor Jahren bei einem Seeunglück verlor, kann die Sonne, das Meer und die Seebrise nicht genießen. Nach wie vor hat sie sich ihrer Trauer voll und ganz verschrieben. Doch dann tritt ein neuer Mann in ihr Leben: ein Schotte, herzensgut und doch mit einem dunklen Geheimnis.
Als wäre das nicht genug der Aufregung, sucht außerdem ihre Cousine Tiff aus London Zuflucht bei ihr. Sie ist frisch getrennt und ihre Karriere als Journalistin liegt in Trümmern. Auch Tiff kann einen Neuanfang gut gebrauchen – und eine neue Liebe …
Der Abschluss der charmanten Porthmellow-Reihe von Phillipa Ashley bietet die bewährte Mischung aus liebenswerten Figuren, Romantik und Drama vor der herrlichen Kulisse Cornwalls.

Übersetzt von Sibylle Schmidt


Fazit:

Ich bin traurig. Mit diesem Buch endet die Porthmellow- Reihe. Ein letztes mal gab es ein wiedersehen mit Charakteren die man aus den vorherigen Bücher kennt und man erlebt als Leser doch wieder was neues. Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen. Schön ist es aber immer wieder wenn man die Geschichten liest und es dann Orte gibt, die man bereits aus den anderen Büchern kennt. Ich mag das unheimlich gern und ich habe die Bücher auch der Reihe nach gelesen.

Zum Schreibstil brauch ich nichts sagen, denn ich liebe die Geschichten der Autorin. Ich hab bisher alle Bücher von ihr gelesen und werd es auch in Zukunft tun.


Meine Bewertung
Bild