Unter Wasser atmen

von An Yu

Rezensionsbild
Eckdaten:

Titel:
Unter Wasser atmen
Autor(in):
An Yu
Genre:
Roman
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
223
Buchpreis:
€ 20,00
Verlag:
Rezensiert:
15.11.2021


Ich danke dem dtv Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Autor(in):

An Yu wurde in Peking geboren. Mit 18 Jahren zog sie nach New York, wo sie an der NYU studierte. Mittlerweile lebt sie abwechselnd in Paris und Hongkong. ›Unter Wasser atmen‹ ist ihr erster Roman.


Zum Buch:

Ein Tauchgang zum Ursprung unserer Gefühle

Eines Herbstmorgens findet Jia Jia ihren Mann leblos in der halbvollen Badewanne. Neben ihm liegt die Zeichnung einer rätselhaften Kreatur: halb Fisch, halb Mann. Obwohl der Tod ihres Mannes das Ende einer unglücklichen Ehe und den Beginn einer neuen Freiheit bedeutet, lässt Jia Jia diese Zeichnung nicht mehr los. Der Fischmann verfolgt sie in ihrem einsamen Alltag in der Millionenmetropole Peking und in ihren Träumen. Um seine Bedeutung zu entschlüsseln, begibt Jia Jia sich auf eine Spurensuche, die wertvolle Begegnungen mit sich bringt und sie bis ins Landesinnere Tibets führt – und in die Tiefen ihres eigenen Bewusstseins.


Fazit:

Ich kann zu dieser Geschichte erstmal keine Bewertung abgeben, da ich das Buch nicht beendet habe. Eine Bewertung wäre in diesen Moment nicht angebracht.


Meine Bewertung
(Keine Bewertung)

Verfasst von Inis Lüdecke